AUSGEZEICHNETE UMWELTTECHNIK

Permanente Neuerungen und Weiterentwicklungen im Bereich Biomasse-Recycling, Karbonisierung, Pflanzenkohle, Klärschlammverwertung und Phosphor-Recycling, aber auch Leidenschaft, Mut und Überzeugungskraft machen uns zum Vorreiter unserer Branche. Das haben wir uns Schritt für Schritt erarbeitet:

  • 2015 Beteiligung der Abacus alpha GmbH (KSB)
  • 2014 Beteiligung der Eliquo Water Group (SKion)
  • 2012 Entwicklung eines Verfahrens zur Gewinnung von Phosphor-Dünger aus Klärschlamm im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojektes mit der Technischen Hochschule Bingen am Rhein (Prof. Dr. Thomas Appel)
  • 2011 – 2013 Einstieg weiterer Beteiligungsgesellschaften (inkl. Land Rheinland-Pfalz und German Startups Group)
  • 2010 Ansiedlung der PYREG GmbH in Dörth/Hunsrück und Weiterentwicklung des Karbonisierungs-Verfahrens
  • 2009 Ausgründung der PYREG GmbH von Dipl.-Ing. Helmut Gerber
  • 1999 – 2009 Entwicklung des PYREG®-Verfahrens an der Technischen Hochschule Bingen am Rhein durch Dipl.-Ing. Helmut Gerber und Prof. Dr.-Ing. Winfried Sehn.

Für unsere Innovationsfähigkeit im Bereich Umwelttechnik wurden wir schon vielfach ausgezeichnet:

  • Nominierung für die Dieselmedaille 2016
  • Nominierung für den Start-Green-Award 2015
  • Nominierung für den Energy Award 2014 
  • PYREG GmbH lieferte die Basistechnologie für den Gewinner des Österreichischen Klimaschutzpreis 2012
  • Gewinner der SUCCESS- Technologieprämie der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz 2011
  • Gewinner des Innovationspreises Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz 2009
  • Unser Gründer und Geschäftsführer Helmut Gerber ist mehrfacher Träger des Erfinderpreises des Landes Rheinland-Pfalz